Plattlinger Kickers AH

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.

18.10.2015

Plattlinger Kickers - SG Edenstetten 4:2

Ein sehr gutes Spiel der Kickers in der ersten Spielhälfte mit schön herausgespielten Toren und schönen Kombinationen. Das erste Tor war ein Eigentor des Gegners durch eine Flanke von Huber David. Ein Doppelpack vom sehr lauffreudigen Lerndorfer Max und ein Tor von „Super“ Mario Unverdorben. 4:0 zur Halbzeit gegen Edenstetten, das gabs noch nie, aber auch verdient. In der 2. Hälfte wurde kräftig gewechselt und der Spielfluss war dadurch ein wenig gebremst, trotzdem hatte man noch schöne Chancen um das Ergebnis höher zu schrauben. Aber durch leitsinnige Abspielfehler und unkonzentriertes Abwehrverhalten erzielten die nie aufsteckenden Gäste noch 2 Tore. Da die Kickers keinen Konter mehr erfolgreich abschließen konnten, blieb es beim verdienten 4:2 Sieg der Kickers. Sehr stark spielten Lerndorfer Max und Mario Unverdorben in einer sehr gut spielenden Kickers Mannschaft, die ich dieser Form noch nicht gesehen habe – aber so stelle ich mir als Trainer ein Fußballspiel vor. Danke an unseren Schiedsrichter Maier Ede und Brotzeitorganisator Fritsch Jürgen.

Fazit

In der ersten Hälfte ein fast perfektes Spiel der Kickers – hatte nichts zu bemängeln. Dass man nach 4 Auswechslungen in der 2. Hälfte nicht mehr so weiterspielen kann ist auch klar – Trotzdem ein starker Auftritt zum Abschluss der AH Saison.

Mannschaftsaufgebot

Mader Wolfgang TW, Reindl Markus, Huber David, Arbinger Manfred, Unholzer Roland, Mogge Daniel, Schien Klaus, Eberl Markus, Lerndorfer Max, Weinberger Daniel, Zwack Manfred, Unverdorben Mario, Schiburek Martin, Kainer Stefan, Müller Christian

Tore

2x Lerndorfer Max, 1x Unverdorben Mario, 1 Eigentor

Schiedsrichter

Maier Ede


13.09.2015

Plattlinger Kickers - FC Obergessenbach 1:0

Ein Spiel auf Augenhöhe beider Mannschaften, dass letztendlich durch den besseren Kampfgeist der Kickers entschieden wurde. Im ersten Durchgang waren die Gäste besser und hatten mehr vom Spiel. Die Kickers waren zu desorientiert. Im zweiten Abschnitt wurde im Mittelfeld umgestellt und das Spiel wurde dadurch etwas griffiger und man erspielte sich mehr Torchancen. Kurz vor Ende des Spiels ein feiner Pass von Eberl Markus auf den agilen Lerndorfer Max der aus 10 Meter mit dem Außenrist klassisch verwandelte. Damit hatte keiner mehr gerechnet – da sich die Gäste keine Torchance mehr erspielten blieb es beim knappen 1:0 Sieg. Anschließend wurde noch sauber gegrillt und gefeiert. Ein großes Lob muss ich hier anbringen an unseren Vorstand und Brotzeitorganisator Fritsch Jürgen – der sich wie immer aufopferungsvoll um das leibliche Wohl der Spieler und Mitglieder kümmert. Vielen Dank Jürgen.

Fazit

Ein Remis wäre auch gerecht gewesen, aber der Sieg wurde durch den Kampfgeist der Kickers in den letzten 20 Minuten erkämpft.

Mannschaftsaufgebot

Reindl Markus TW, Müller Christian, Huber David, Arbinger Manfred, Müller Robert, Unholzer Roland, Mogge Daniel, Schien Klaus, Pillmayer Jürgen, Eberl Markus, Saxinger Robert, Lerndorfer Max, Weinberger Daniel, Zwack Manfred, Pauli Armin

Tore

Lerndorfer Max

Schiedsrichter

Maier Ede


05.09.2015

Plattlinger Kickers - Spvgg Aicha/Donau 3:2

Die Gäste traten mit nur 10 Mann an, waren aber in der Spielanlage um einiges besser als die Gastgeber. Der Ballbesitz war aber bei den Kickers etwas mehr, trotzdem musste man bis zum Schluss um den Sieg zittern. Müller Robert bracht nach 5 Minuten die Kickers durch einen Abstauber in Führung, das die Gäste aber binnen 3 Minuten ausglichen. Unholzer Roland brachte die Kickers mit einem Doppelschlag mit 3:1 in Front. Kurz vor der Halbzeit, ein leichter Ballverlust im Mittelfeld – der Ball wurde direkt zum Gegner gespielt, dieser lief alleine auf das Tor zu und konnte mit einem satten Flachschuss in lange Eck auf 3:2 verkürzen. In der 2. Hälfte hatte man viele klare Chancen, die aber sehr leichtfertig vergeben wurden und musste man bis zum Schluss zittern. Ein Lob an die Gäste aus Aicha die sehr fair spielten und läuferisch sowie spielerisch überzeugten.

Fazit

Ein verdienter Sieg der leicht hätte höher ausfallen können, aber auch die eklatanten Fehler aufzeigte – die man im Training aber immer wieder anspricht.

Mannschaftsaufgebot

Mader Wolfgang TW, Sperk Tino, Unverdorben Ene, Hummel Christian, Müller Christian, Huber David, Eiglmeier Manuel, Marquardt Christian, Müller Robert, Unholzer Roland, Zagermann Christian, Mogge Daniel, Schien Klaus, Pillmayer Jürgen

Tore

2x Unholer Roland, Robert Müller

Schiedsrichter

Schneider Hans


28.08.2015

Plattlinger Kickers - FC Handlab/Iggensbach 2:3

Ein gutes Spiel beider Mannschaften. Über weite Strecken des Spiels waren die Kickers die dominierende Mannschaft, nur im ersten Abschnitt der der 1.Halbzeit waren die Gäste Tonangebend und machten gleich 2 Tore, die aber noch vor der Halbzeit von den Kickers durch Unverdorben Mario ausgeglichen wurden. In der 2. Halbzeit dann ein offener Schlagabtausch mit Chancen auf beiden Seiten, wobei die Gäste am Ende den glücklichen Sieg herausschossen durch einen schnell ausgeführten Freistoß.Ein EF der Gäste ging übers Tor. Ein gutes Spiel der Kickersmannschaft. Herauszuheben sind Unverdorben Mario, Unverdorben Jürgen und Unholzer Erwin als Libero.

Fazit

Eine unglückliche Niederlage der Kickers – Ein Remis wäre gerecht gewesen.

Mannschaftsaufgebot

Mader Wolfgang TW, Sperk Tino, Unverdorben Ene,Unverdorben Mario, Unholzer Erwin, Hummel Christian, Eberl Markus, Müller Christian, Huber David, Eiglmeier Manuel, Zwack Manfred, Müller Robert, Unholzer Roland

Tore

2x Unverdorben Mario

Schiedsrichter

Schneider Hans


04.07.2015

Kleinfeldturnier in Stephansposching

Turnier mit 9 Mannschaften – Spielmodus einmal 10 Minuten auf 2 Plätze. Spielberechtigung ab 30 Jahre.

Teilnehmende Mannschaften:

Gruppe A:
Spvgg Mariaposching
SC Rain
Kickers Plattling
FC Haselbach
SV Haidlfing


Gruppe B:
FC Moos
Spvgg Stephansposching
SV Lalling
TSV Metten

Kickers Plattling - FC Haselbach 1:0 Tor: Lerndorfer Max
Kickers Plattling Spvgg Mariaposching 0:2
Kickers Plattling SC Rain 1:0 Tor: Lerndorfer Max
Kickers PlattlingSV Haidlfing 0:2


Spiel um Platz 7: Kickers : FC Moos 0:0 ( 7m 2:4 )

Bei heißen Temperaturen sah man trotzdem tolle Spiele. Die Kickers hatten nur das Pech in einer 5er Gruppe zu spielen, sonst wäre eine besser Platzierung möglich gewesen. 2 Siege und 2 Niederlagen in der Gruppe reichten nur zum Spiel um Platz 7 wegen des schlechteren Torverhältnisses. Gegen den FC Moos spielte man 0:0 und so kam es zum 7-Meter-Schießen, das man auch verlor und somit Platz 8 belegte. Trotzdem zeigte die Mannschaft viel Einsatz und Kampfgeist. TW Reindl hielt wieder sehr gut und Kainer Stefan und Lerndorfer Max musste man sowieso mit dem „Lasso“ einfangen - Wahnsinn was diese bei den Temperaturen weglaufen. Es war wieder sehr schön in Stephansposching und es wird auch wieder erfolgreicher sein. Vielen Dank an die Spieler, die sich bei diesen Temperaturen zur Verfügung gestellt haben.

Mannschaftsaufgebot

Reindl Markus TW, Unholzer Roland, Zwack Manfred, Krah Sepp, Bernhard Daniel, Kainer Stefan, Lerndorfer Max, Fritsch Jürgen



13.06.2015

Kleinfeldturnier in Moos

Turnier mit 5 Mannschaften – Spielmodus jeder gegen jeden einmal 20 Minuten. Spielberechtigung ab 30 Jahre.

Teilnehmende Mannschaften:

FC Moos
Spvgg Niederalteich
Spvgg Stephansposching
Spvgg Aicha / Donau

Kickers Plattling Kickers - Stephansposching 1:2 Tor: Hummel Christian
Kickers – Niederalteich 1:7 Tor: Hummel Christian
Kickers – FC Moos 1:5 Tor: Hummel Christian
Kickers – Aicha 4:2 Tore: Hummel, Unholzer Roland, Habereder, Wegner


Bei schwülem Wetter waren die Spiele mit zunehmender Dauer eine Belastung für jeden Akteur, trotzdem gab man sein Bestes, aber gegen Stephansposching und Niederalteich hatte man spielerisch keine Chance aber taktisch stand man im ersten Spiel gegen Stephansposching sehr gut und man führte lange mit 1:0. Chancen zum 2:0 und 3:0 wurden nicht genutzt und so bekam man Ende des Spiels die Quittung. Gegen Niederalteich und Moos hatte man überhaupt kein Spielsystem und agierte zu offensiv. Gegen Aicha dann doch noch der erste Sieg, was auch verdient war. Vielen Dank an alle Spieler der Kickers für ihre Freizeitopferung. Schade nur, dass so wenig Spieler Zeit haben und immer die gleichen herhalten müssen.

Tabelle

Niederalteich
Stephansposching
Aicha
FC Moos
Kickers Plattling - Das Torverhältnis sprach hier für den FC Moos.


Mannschaftsaufgebot

Mader Wolfgang TW, Habereder Achim, Unholzer Roland, Sperk Tino, Hummel Christian, Wegner Ronny, Zwack Manfred, Eiglmeier Manuel



05.06.2015

Plattlinger Kickers - VFB Straubing Ü40 2:1

Die erste Spielhälfte gehörte eindeutig den Kickers und man spielte gefällig von hinten heraus über die Flügel nach vorne. Im Mittelfeld lenkte Lerchenberger Andi das Spiel und so wurde oft schnell und direkt, meist über rechts, die Angriffe vorgetragen. Das 1:0, eingeleitet durch einen schönen Pass von Breuer Jan (Conti) Richtung Eckfahne und Müller Chris konnte den Ball über den herauslaufenden TW der Gäste klassisch versenken. Auf der Gegenseite bekamen die Gäste einen Elfmeter zugesprochen nach einem Foul im Fünfmeterraum. Im ersten Spiel für die Kickers hielt Reindl Markus dies EF glänzend und auch das gesamte Spiel zeigte dieser ein gutes Spiel. Das 2:0 für die Kickers wurde über rechts schön herausgespielt, der agile Kainer und Müller Chris spielten einen doppelten Doppelpass und eine scharfe Hereingabe von rechts, ein „Stanglpass“ würde der Österreicher sagen und Pillmayer konnte in der Mitte mit dem Knie abstauben. In der 2. Halbzeit wurde kräftig gewechselt, Lerchenberger blieb draußen und so hatte man mehr „Defensive“ Spieler auf dem Platz und die Gäste übernahmen das Spiel mehr und mehr. Man merkte, die Bindung von Abwehr zum Sturm fehlte gänzlich und Pillmayer war im Sturm völlig alleine. In der Abwehr wurde um Libero Unholzer und den Verteidigern dazu nahezu alles „weggeputzt“. Chancen für die Gäste waren aber dennoch da und so gab es kurz vor Ende des Spiels nochmals eine Elfmeter, dieser wurde verwandelt und mit viel Glück und können wurde das 2:1 über die zeit gebracht.

Fazit

Bei dieser Hitze ein ansehnliches Spiel beider Mannschaften und sehr Fair.

Mannschaftsaufgebot

Reindl Markus TW, Sperk Tino, Breuer Jan, Habereder Achim, Eiglmeier Manuel, Müller Christian, Unholzer Erwin, Unholzer Roland, Eberl Markus, Pillmayer Jürgen, Huber David, Zwack Manfred, Kügler Fred, Lerchenberger Andi, Kainer Stefan, Pauli Armin

Tore

Pillmayer Jürgen, Müller Christian

09.05.2015

Plattlinger Kickers - SV Pankofen 4:2

Ein ausgeglichenes Spiel bis zur Halbzeit, dann waren die Kickers 20 Minuten besser und erzielten auch die Tore. Am Schluss waren die Gäste drückender, aber die Kickers standen in der Abwehr sehr gut und hatten immer wieder Konterchancen die leider nichts zählbares brachten. Ein sehr guter Libero Unholzer Erwin mit seinen guten Verteidigern und ein sehr laufstarker Arbinger im Mittelfeld waren wohl der Garant für den Sieg. Im Angriff war Unverdorben Mario immer anspielbar, was sich sehr positiv auf das Offensivspiel auswirkte.

Fazit

Ein verdienter Sieg der Kickers, der auch leicht höher hätte ausfallen können.

Mannschaftsaufgebot

Mader Wolfgang TW, Sperk Tino, Krah Sepp, Habereder Achim, Schien Klaus, Arbinger Manfred, Unholzer Erwin, Unholzer Roland, Eberl Markus, Unverdorben Mario, Huber David, Mogge Daniel, Weinberger Daniel, Zwack Manfred

Tore

Unverdorben Mario 2x, Eberl Markus, Mogge Daniel

18.04.2015

Plattlinger Kickers - FC Moos 1:1

Ein ausgeglichenes Spiel, wobei die Kickers sich viele Fehlpässe leisteten, aber auch die ersten Chancen hatten. Aus dem nichts dann die Führung für den FC Moos, wobei unser Goalie nicht gut aussah. Danach keine zwingenden Torszenen auf beiden Seiten. In der 70 Minute dann der Ausgleich durch die Torgarantie der Kickers „Unholzer Roland“. Somit trennte man sich leistungsgerecht 1:1.

Fazit

Für das erste Spiel ein ansehnliches Spiel. Man muss sich erst wieder langsam herantasten.

Mannschaftsaufgebot

Mader Wolfgang TW, Müller Robert, Breuer Jan, Krah Sepp, Habereder Achim, Schien Klaus, Arbinger Manfred, Unholzer Erwin, Unholzer Roland, Eberl Markus, Unverdorben Mario, Huber David, Sperk Tino, Müller Christian, Kainer Stefan

24.01.2015

AH-Hallenturnier

Gruppe B:

Kickers Plattling
Stephansposching
FC Edenstetten
FC Strasskirchen
Otzinger Freunde

Plattlinger Kickers : Otzinger Freunde   0:1
Plattlinger Kickers : Stephansposching 1:1
Plattlinger Kickers :
FC Edenstetten     2:1
Plattlinger Kickers : FC Strasskirchen   1:3

Eine gute Vorstellung der Kickers AH, die mit einer Rumpfelf angetreten war. Gegen die „Otzinger Freunde“ verlor man knapp, gegen Stephansposching schon Remis und gegen den Angstgegner FC Edenstetten gewann man. Vor dem letzten Gruppenspiel war alles offen – verlor man, war man evtl. Letzter – gewann man, konnte man im Halbfinale spielen. – Also verlor man 1:3 und ging dann um Platz 7 ins 9 Meter-Schießen gegen den SV Pankofen. Dort war Drama pur angesagt – die ersten 3 wurden leider vergeben und die letzten 3 klassisch verwandelt. Überragend wieder einmal unser Goalie Mader Wolfang. Dieser hielt 3 neun Meter und verwandelt selber den letzten Schuss mit dem rechten Aussenrist ins obere rechte Dreieck – knallhart – keine Chance für den TW von Pankofen.

Leider brach sich ein Spieler vom FC Moos das Schienbein und Wadenbein durch ein Grobes Foul

Fazit

Sehr gut verkauft mit dieser Mannschaft - wenn man bedenkt, dass man keine Pässe brauchte sondern nur die Altersbegrenzung von 1981 Geborene und älter einhalten musste – d.h. man konnte sich die Spieler zusammenstellen wie man sie sich wünschte. Klasse oder? Sind die Kickers, der FC Moos und Edenstetten eigentlich die Deppen und spielen mit Ihren eigenen AHlern oder einfach nur zu doof????

Kurios: Der letzte Schuss von Unholzer Erwin vom 9 Meter Punkt – Schuss – Tor –Verletzt.

 

Mannschaftsaufgebot

Mader Wolfgang TW, Zwack Mane, Unholzer Erwin, Schneider Hans, Wegner Ronny, Huber David


Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.