Plattlinger Kickers AH

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.

30.12.2019

Hallenturnier der Plattlinger Kickers AH - 4. Platz

8 Mannschaften in 2 Gruppen. Spieldauer 1 x 10 Minuten

Gruppe 1 Gruppe 2
Stephansposching FC Moos
SV Pankofen Obergessenbach
SV Otzing Plattlinger Kickers
SG Edenstetten TSV Natternberg

Das 1. Spiel gegen Obergessenbach wurde mit 4:0 gewonnen. Im 2. Spiel spielte man gegen Natternberg 1:1 wo man einige Chancen liegen ließ. Das letzte Spiel in der Gruppenphase war gegen einen der Turnierfavoriten FC Moos, wo man durch einen dummen Fehler das Spiel verlor. Das Spiel war aber sehr ausgeglichen. Trotzdem hatte man in der Gruppe 2 den zweiten Platz belegt und spielte um Platz 3 gegen die SG Edenstetten, die ein starkes Turnier bis dahin spielte. Das Spiel war wieder ausgeglichen und wiederum durch einen leichten unnötigen Ballverlust kam man in Rückstand und musste hinten öffnen. Das nutzten die Edenstettener zum 2:0 durch einen Konter. Platz 4 am Ende war dennoch gut. Den 1. Platz belegte der SV Otzing durch 7-Meter Entscheidung gegen den FC Moos.

Schiedsrichter

Krah Sepp, Unholzer Erwin, Eberl Markus

Mannschaftsaufgebot

Waskala Tom TW, Unverdorben Mario, Unholzer Roland, Weinberger Daniel, Wagner Sigi, Kainer Stefan, Eiglmeier Manuel, Wegner Ronny, Zagermann Christian

 


12.10.19

Handlab/Iggensbach - Plattlinger Kickers  4:0

Ein sehr gutes Spiel der Kickers insgesamt, vor allem im ersten Durchgang klar überlegen. Einziges Manko – die Chancenverwertung war „Nicht“ gut, man hätte gut 3:1 führen müssen, so gelang den Gastgebern nach einem Konter – mit der ersten Chance überhaupt das 1:0. Im zweiten Durchgang ließ natürlich im Mittelfeld die Kraft etwas nach und der Gegner war öfters vorm Kickers Strafraum, aber auch nicht zwingend, weil die beiden Verteidiger Sperk und Habereder und die beiden 6er – Dylong und Liachtl sehr gut verteidigten. Teilweise hat mich „gefroren“ als Libero, so gut waren die Leute. Die Tore 2 bis 4 waren eigentlich Geschenke für die Gastgeber, was nicht hätte sein müssen. Läuferisch im Mittelfeld klasse – Schien, Unverdorben, König und Lerndorfer. Rechte Seite machte da Reindl Markus zu – wirklich eine gute Vorstellung der Kickers und der Sieg viel deutlich zu hoch aus.

Mannschaftsaufgebot

Waskala Tom TW, Mader Wolfgang, Krah Sepp, Reindl Markus, Schneider Hans, Sperk Tino, Habereder Achim, Wirtz Nikolai, Schien Klaus, König Martin, Lerndorfer Max, Unverdorben Mario, Dylong Raphael, Lichtenberger Christoph

Fazit

Einstellung und Kampfgeist waren diesmal unübertroffen. Jetzt müssen wir nur wieder das Tor treffen. Die letzten 15 Minuten waren der Dunkelheit geschuldet – A Stirnlampe wäre nicht schlecht gewesen.
Was hätte hier wohl der „Baaambeeerger“ gesagt ……… !!


28.09.19

Plattlinger Kickers - TSV Metten  4:3

Die Kickers waren am Anfang spielbestimmend und nach ca. drei Minuten stand es schon 1:0 für die Kickers durch Weinberger Daniel. Praktisch im Gegenzug glichen die Gäste durch eine direkt verwandelte Ecke aus. Dann waren die Mettener am Drücker und die letzten zehn Minuten hatten die Kickers zwei klare Chancen durch Hötzelsperger, der kurz zuvor das 2:1 erzielte. Nach der Pause zunächst ein ausgeglichenes Spiel – Metten glich überraschend aus mit einem haltbaren Freistoß - danach ein Chancenplus für die Kickers. Erst in den letzten zehn Minuten trafen die Kickers zweimal durch Lerndorfer Max, der anschließend verletzt raus musste. Metten konnte nur noch mit einem Foulelfmeter verkürzen. Mein Dank noch an unseren Schiedsrichter Maier Ede. Überragend spielte Sperk Tino in der Abwehr – klasse Tino.

Mannschaftsaufgebot

Zagermann Christian TW, Habereder Achim, König Martin, Weinberger Daniel, Lerndorfer Max, Unverdorben Mario, Eberl Markus, Sperk Tino, Grother Jürgen, Unholzer Roland, Wegner Ronny, Pauli Armin, Schien Klaus, Hötzelsperger Tobi

Tore

Hötzelsperger Tobi, Weinberger Daniel, 2x Lerndorfer Max

Schiedsrichter

Maier Ede

Fazit

Im Großen und Ganzen ein faires Spiel beider Mannschaften, was man später noch bei einer Brotzeit und Freibier reichlich analysierte.


07.09.2019

Kleinfeldturnier des FC Wallersdorf - 6. Platz

Spielzeit: 1x 15min

Teilnehmende Mannschaften

Kickers Plattling - FC Wallersdorf - TSV Pilsting - SV Wallerfing - SV Haidlfing - Türk Gücü Deggendorf

Kickers – FC Wallersdorf 1:2 Tor: Zagermannn Christian
Kickers – SV Wallerfing 0:4  
Kickers – Türk Gücü Deggendorf 0:5  
Kickers – TSV Pilsting 1:4 Tor: Eberl Markus
Kickers – SV Haidlfing 1:2 Tor: Zagermann Christian

3:17 Tore - 0 Punkte damit Platz 6 – aber alle sind gesund. Wir wollten mit dieser bunt zusammengewürfelten Mannschaft unser Bestes versuchen und dem FC Wallersdorf damit nicht absagen, weil es schwierig war, eine Mannschaft zu stellen. Hiermit bedanke ich mich bei allen Spielern, die sich bereit erklärt haben. Vielen Dank.

Fazit

Man kann nicht jedes Turnier gewinnen!!!! :-)

Mannschaftsaufgebot

Mader Wolfgang TW, Zagermann Christian, Lichtenberger Christoph, Schien Klaus, Krah Sepp, Dylong Raphael, Schneider Hans, Habereder Achim, Eberl Markus, Fritsch Jürgen

 


10.08.19


VFB Straubing - Plattlinger Kickers 6:3

Die erste Hälfte waren die Kickers gleichwertig, wenn nicht etwas besser und hätten nach 20 Minuten bereits 4:1 führen können. 2:1 und 3:2 konnte man führen – reichte aber nach der Halbzeit nicht mehr da man viele Eigenfehler in der Abwehr machte und vorne die Chancen nicht rein machte. So verlor man dann noch mit 6:3, hätte auch 10:6 ausgehen können. Stark spielten Lerndorfer Max, Unverdorben Mario, Weinberger und Sperk. TW Waskala hielt in der 1. Halbzeit einen Foulelfmeter.

Mannschaftsaufgebot

Waskala Tom TW, Mader Wolfgang, Dylong Raphael, Grother Jürgen, König Martin, Weinberger Daniel, Lerndorfer Max, Unverdorben Mario, Sperk Tino, Kainer Stefan, Zagermann Christian, Unholzer Roland, Wirtz Julia,n Wirtz Nikolai, Eberl Markus

Tore

Lerndorfer Max 2x, Kainer Stefan

Schiedsrichter

Straubing (schwach)

Fazit

Im Großen und Ganzen ein faires Spiel beider Mannschaften, was man später im Straubinger Volksfest noch reichlich analysierte und natürlich begoß……


26.07.19


Plattlinger Kickers - FC Aiterhofen 1:6

Die Gäste aus Aiterhofen waren bärenstark und hatten ein tolles Tempo im Spielaufbau sowie bei den Zuspielen, auch technisch versiert. In dieser Form habe ich noch keine AH Mannschaft spielen sehen. Die Kickers schlugen sich die ersten 40 Minuten ganz gut und lagen zur Halbzeit 1:2 hinten. Im zweiten Abschnitt aber war die Luft sozusagen heraussen und die Gäste spielten nach Belieben und schossen auch dann die Tore. Außerdem gewannen sie jedes Kopfballduell. Trotzdem meinen Respekt an die Mannschaft bei der Hitze.

Mannschaftsaufgebot

Waskala Tom TW, Mader Wolfgang, König Martin, Weinberger Daniel, Unverdorben Jürgen, Tatzel Tom, Sperk Tino, Zagermann Christian, Kainer Stefan, Unholzer Roland, Nefres Seyverth Dietmar, Mogge Daniel, Wirtz Julian

Tor

Zagermann Christian

Schiedsrichter

Schneider Hans

Fazit

Im Großen und Ganzen ein faires Spiel beider Mannschaften – Der Sieg in der Höhe geht auch völlig in Ordnung.


06.07.2019

Kleinfeldturnier der Spvgg Stephansposching - 5. Platz

Spielzeit: 1x 12min

Teilnehmende Mannschaften

Kickers Plattling - SG Edenstetten - SV Pankofen - FC Moos - SV Winzier - Spvgg Stephansposching

Kickers – SV Pankofen 1:0 Tor: Hartl Tom
Kickers – SG Edenstetten 0:1  
Kickers – FC Moos 0:2  
Kickers – SV Winzer 0:2  
Kickers – Spvgg Stephansposching 1:2 Tor: Hartl Tom

2:7 Tore 3:12 Punkte 5. Platz - Die taktischen Vorgaben wurden weitgehends eingehalten und trotzdem verlor man die Spiele teils unglücklich. Die letzten beiden Spiele hatte man keinen Wechselspieler mehr, da sich Waskala Tom und Schien Klaus verletzten. Kurios: ab dem 2. Spiel spielte auch der Coach mit und ab diesen Zeitpunkt verlor man alle Spiele. Mein Dank an alle Spieler, die sich kurzerhand bereitstellten und trotzdem war es danach wieder schön und lustig.

Mannschaftsaufgebot

Waskala Tom TW, Zagermann Christian, Hartl Tom, Mader Wolfgang, Schien Klaus, Eiglmeier Manuel, Dylong Raphael, Schneider Hans

 


28.06.2019

Kleinfeldturnier des SV Pankofen - 1. Platz

Spielzeit: 1x 10min

Teilnehmende Mannschaften

Kickers Plattling - FC Wallersdorf - SV Wallerfing - TSV Natternberg - SV Bernried - SG Edenstetten - SV Pankofen

Kickers – Wallersdorf 1:0 Tor: Weinberger Daniel
Kickers – Pankofen 1:0 Tor: Lerndorfer Max
Kickers – Wallerfing 3:0 Tore: Weinberger, Zagermann, Mirza
Kickers – Edenstetten 0:0  
Kickers – Bernried 1:0 Tor: Eigentor

7:0 Tore und 16:1 Punkte - Damit sind die Kickers ungeschlagen Turniersieger geworden und ohne Gegentor geblieben. Eine souveräne Vorstellung der Mannschaft, die die Vorgaben perfekt umsetzte. Da Wasch hielt hervorragend.

Mannschaftsaufgebot

Waskala Tom TW, König Martin, Weinberger Daniel, Lerndorfer Max, Unverdorben Mario, Lichtenberger Christoph, Kainer Stefan, Zagermann Christian, Mirza Masotic

 


22.06.19


Plattlinger Kickers - VFB Straubing 4:2


Die erste Hälfte waren die Kickers spielbestimmend und lagen 2:0 vorne. Im zweiten Abschnitt waren die Gäste besser und bei den Kickers klappte 30 min. nichts mehr, geschuldet auch den vielen Einwechslungen und Umstellungen. Der VFB Straubing verschoss gleich einen Elfmeter, aber kurz danach verkürzten die Gäste auf 2:1 und drängten nun auf den Ausgleich. Das Spiel wurde nun hektischer. Die letzten 5 min. gaben die Kickers noch mal Gas und erzielten innerhalb 2 min. 2 weitere Tore und erhöhten auf 4:1 – und den Schlusspunkt zum 4:2 setzten die Gäste.

Mannschaftsaufgebot

Mader Wolfgang TW, Dylong Raphael, Habereder Achim, König Martin, Weinberger Daniel, Lerndorfer Max, Unverdorben Mario, Tatzel Tom, Sperk Tino, Lichtenberger Christoph, Kainer Stefan, Huber David, Unholzer Roland, Wegner Ronny

Tore

Hötzelsperger Tobi 2x, Lerndorfer Max, Unholzer Roland

Schiedsrichter

Arbinger Manfred, Schneider Hans

Fazit

Im Großen und Ganzen ein faires Spiel beider Mannschaften, was man später im Bierzelt noch reichlich analysierte und natürlich begoß……


13.04.19


Plattlinger Kickers - SV Aicha a.D. 2:3

Die erste Hälfte war es noch ein ausgeglichenes Spiel – im 2. Abschnitt waren die Gäste etwas besser und auch Ballsicherer und kamen noch zu einem 2:3, was die Kickers AH ler nicht mehr wettmachen konnten. Chancen waren auf beiden Seiten genügend vorhanden. Beide Tore erzielte Chris Zagermann – dieser wurde 2 mal mustergültig bedient. Überragend spielte wieder Unverdorben Mario und die beiden Manndecker Sperk und Habereder waren ebenfalls sehr gut.

Mannschaftsaufgebot

Waskala Thomas TW, Dylong Raphael, Habereder Achim, Hartl Thomas, Weinberger Daniel, Zagermann Christian, Unverdorben Mario, Mirabawa Parmin, Mader Wolfgang, Sperk Tino, Lichtenberger Christoph, Kainer Stefan, Dell Ede, Bernhard Daniel, Eiglmeier Mauel

Tore

Zagermann Christian 2x

Schiedsrichter

Schneider Hans

Fazit

Ein etwas schmeichelhafter aber verdienter Sieg der Gäste .Es war ein sehr faires Spiel beider Seiten. Für das erste Spiel ganz ok.

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.